Wir experimentieren

Ideen, Tipps und Tricks rund um das Experimentieren in der Grundschule

Über dieses Blog

Warum noch ein Blog?

Es gibt Unmengen an Büchern, Webseiten und YouTube-Kanälen mit Experimenten für den Sachkundeunterricht. Und trotzdem ist die Unsicherheit unter Lehrerinnen und Lehrern groß, wenn es ums Experimentieren geht. Die Gründe dafür sind vielfältig. Sie reichen von Experimenten, die so, wie sie beschrieben sind, gar nicht funktionieren, über Materialien, die so speziell sind, dass sie nicht zu beschaffen sind, bis hin zu Erklärungen, selbst in Büchern, die schlicht und ergreifend falsch sind.
Das ist natürlich sehr schade, denn was gibt es Besseres als ein kleines Freihandexperiment, um physikalische Gesetze oder Naturphänomene zu veranschaulichen und zu erklären.

Seit über 10 Jahren experimentieren wir regelmäßig mit Kindern, entwickeln wir Experimentiermaterial und schulen Lehrpersonen im Experimentieren. Unsere dabei gesammelten Erfahrungen möchten wir in diesem Blog mit Ihnen teilen.

Dabei geht es uns in erster Linie darum,

  • Ihnen Tipps zu geben, damit Experimente wirklich funktionieren,
  • Ihnen zu helfen, Erklärungen für physikalische oder chemische Phänomene zu formulieren, die kindgerecht vereinfacht, aber trotzdem sachlich richtig sind,
  • nützliche Hintergrundinformationen für Sie zusammenzutragen, damit Sie nicht nur wissen, dass ein bestimmtes Material besonders gut funktioniert, sondern auch warum.

In loser Folge werden wir hier Artikel zu wechselnden Themen veröffentlichen.
Wenn Sie ein Thema besonders interessiert, scheuen Sie sich bitte nicht, uns zu → kontaktieren.

Dr. Juliane Kraus

Nach meinem Ingenieurstudium und einigen Berufsjahren bin ich beruflich noch einmal neu gestartet. Seit nunmehr 20 Jahren konzipiere und erstelle ich als Technische Redakteurin Produktkataloge für Kunden aus Industrie und Handel. Vom verständlichen Beschreiben komplizierter Produkte war es dann vor 10 Jahren gar nicht mehr weit zu den einfachen und verständlichen Experimentieranleitungen, die ich zunächst in Elternarbeit für die Schule unseres Sohnes und ab 2010 im neu gegründeten Familienunternehmen → EMS Kraus erstellte. Die dabei gesammelten Erfahrungen und meine Begeisterung für das Experimentieren möchte ich hier weitergeben.

↑ Nach oben
Zustimmen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.